Seiten

Dienstag, 25. Dezember 2012

Merry Christmas!

Last Christmas dudelt aus den Radioboxen, genervt wechselt sie wild zwischen den verschiedenen Radiosendern. Überall nur Weihnachtslieder, nicht überraschend am 24. Dezember. Genervt gibt sie auf, und lässt sich zurück in den Beifahrersitz fallen. Die Lichterketten leuchten, aus manchen Fenstern hängen Weihnachtsmänner raus und sogar im Auto liegt der Duft von gebrannten Mandeln in der Luft. Weihnachten. Jedes Jahr ist es das gleiche. Man ist nur im Stress, hier noch ein Geschenk da noch ein Geschenk. Die rote Ampel wird übersehen. Bremsen. Sie wird aufgeweckt aus iher herum Träumerrei. Stürzt sich in das Gedränge. Die Weihnachtsstimmung dieses Jahr wäre wohl das größte Geschenk was man ihr machen könnte. Kein Schnee. Keine Stimmung. Erst als sie sich im warmen Zuhause wiederfindet und die erleuchteten Kinderaugen sieht kommt dieses wohlige Gefühl auf. Sie schaut ihnen zu, und ist schon fast neidisch wie sie sich für etwas faszinieren können, was für sie doch schon längts zur Gewohnheit geworden ist. Vielleicht ist das so, dass man mit dem Alter sich für Weihnachten einfach nicht mehr so begeistern kann, wie als kleines Kind. Geschenke sind nicht das wichtigste an Weihnachten denkt sie sich, dass wird ihr jedes Jahr auf's neue bewusst. Das wichtigste ist, mit den Menschen zusammen zu sein, die einem am wichtigsten sind.

ERSTMAL!! HAB MICH WIEDER VON EINEN PAAR LIEBLINGEN GETRENNT! KLEIDERKREISEL! HIER 
Puh! Weihnachten ist wieder um, also fast. Ich weiß nicht dieses Jahr war es ganz komisch ich hatte soviel Stress, dass ich garnicht bemerkt habe das Weihnachten ist. Deswegen musste ich auch am 24. erstmal Geschenke kaufen gehen, haha. Hab aber zum Glück alles bekommen, und hatte wirklich schöne Tage. Geschenkt bekommen habe ich nicht soviel, dass beste war wohl mein neues Objektiv. Und eine Reise nach Paris mit meinem Liebsten uhhja! Sonst nur Kleinigkeiten, den Rest gibt's dann wohl zum Geburtstag. Morgen geht's endlich auf nach Berlin mit Aylin, hihi! Ich freue mich so unglaublich doll. Wir kommen kurz vor Silvester wieder, und am 1. wird dann in meinem Geburtstag reingefeiert, dass werden harte Tage. Fotografiert habe ich in letzter Zeit fast garnicht. Ich hasse es einfach im dunklen zu fotografieren und hatte sonst immer viel zu viel zu tun. Ich hoffe ihr hattet alle schöne Weihnachten und wurdet reichlich beschenkt. LIEBE <3









1 Kommentar:

, , ,