Seiten

Sonntag, 29. April 2012

'Cause memories will rest forever

Warme Fliesen und beide blicken wir in den Spiegel und schminken uns. Rouge und Lippenstiftt wechseln zwischen uns. Unsere Blicke treffen sich im Spiegel prüfen den anderen um dann mit einem breiten Grinsen feszt zu stellen, wir sind fertig, der Abend kann kommen. Vorsichtig ziehen wir die Strumpfhosen über unsere Füße, in der Hoffnung es dieses mal ohne Laufmasche zu schaffen. Ab in die High Heels rein. Das Klackern der Absätze läutet den Abend ein und schallt durch's ganze Haus. Doch natürlich läuft alles anders als geplant, aufeinmal stehen wir mit unseren Kleidern an einer Schule. Warten. Ein Automotor ertönt, und Scheinwerfer blenden uns. Glück und pure Erleichterung machen sich breit. Wir steigen aus, und Zweifel machen sich breit, als wir die lange Schlange vor dem Eingang sehen. Mutig wagen wir uns in das Gedrängel aus pöbeldenen und angetrunkenen aber vorallem gut gelaunten Menschen. Machen Bekanntschaften, während aufeinmal die unerwartete Verwandschaft neben uns auftaucht. Nun sind wir im Undercovereinsatz. Währendessen halte ich Konversation mit einem unserer Bekanntschaften, frage mich aber die ganze Zeit ob er mich anspuckt während er redet, oder ob es gleich wirklich anfängt zu regnen. Böse schwarze Männer mit Kreuz starren uns an, winken uns durch. Wir lassen uns mit der Masse treiben, tanzen. Suchen verzweifelt die Toilette. Die Zeit verfliegt, einfach nur. Erschöpft finden wir uns auf der Couch wieder. Mit den Schuhen in der Hand laufen wir über die Straße und schon liegen wir wieder im Bett. 'Es war ein wunderbarer Abend, anders als geplant, aber schön' höre ich es neben mir nuscheln bis ich mich ins Land der Träume verabschiede.

Mein Wochende war gut. Freitag war ich beim Tanzen und hab danach nur gechillt. Gestern war ich mit einer Freundin feiern, was natürlich wieder super gut war. Heute war ich bei Ann-Kathrin und wir haben spontan ein bisschen rumgeknipst, und China Nudeln gegessen. Am meisten freue ich mich auf heute Abend, wenn ich schlafen gehe in der Gewissheit, morgen nicht zur Schule zu müssen.

Sonntag, 22. April 2012

I hope we can stay like this forever!

Kalter Wind. Nackte Beine. Haare wehen. Warme Decke. Blick aufs Wasser. Gedanken schweifen. Regen. Rennen. Lachen. Unterstellen. Da sitzen. Zusammen. Decke um uns rum. Sonnenschein.Einkaufswagen. Kindheitserinnerungen. Spaß. Hundepisse. Sand zwischen den Zehen. Haare. Schritt für Schritt. Kaltes Wasser. Zittern. Handtuch. Kaputzengängstergirls. Heiße Schokolade. Ready!

Gestern war ich mit Alica Fotos machen, wir hatten soviel Spaß wie schon lange nicht mehr beim Fotoshooting. Es war zwar unglaublich kalt, aber die Location war einfach toll, und wir werden nächsten Monat wieder hinfahren. Wir sind sogar ins Wasser gegangen wo einfach vorher 100 Hunde reingepisst haben haha und mit dem Einkaufswagen sind wir auch rumgecruist. Abends war ich dann mit Freunden feiern. Und jetzt versuche ich irgendwie Chemie zu lernen, wie auch immer. Love


I <3 U!

Freitag, 20. April 2012

Outfit of today

Außer atmen bleibt sie stehen, lässt ein kleines Stöhnen los. Bus verpasst. Wiederwillig macht sie sich zu Fuß auf den Weg Nachhause. Ihre Laune ist schon auf dem Tiefpunkt, aber das sie jetzt auch noch den Bus verpasst hat passt zu diesem scheiß Tag. Ein Tag wo man schon morgens im Bett unter der warmen Bettdecke liegt und sich wünscht heute mal nicht zur Schule zu müssen. An solchen Tagen kommt alles aufeinmal denkt sie, man wird mit Tatsachen konfrontiert die einen umhauen. Am liebsten würde sie gerade einfach weinen, ihre ganze schlechte Laune in Form von Tränen von sich abschütteln. Aufeinmal etwas nasses auf ihrer Nase. Verwundert blickt sie nach oben. Eine dicke schwarze Wolke schiebt sich vor die Sonne. Nicht ehrlich jetzt denkt sie, zu spät den der Regen prasselt schon auf die Blätter des Baumes am Wegesrand. Hektisch geht ihr Blick umher und sucht einen Platz zum unterstellen doch dann  zieht sie ihre Schuhe aus, spührt den nassen Assenphalt unter ihnen. Reißt ihre Arme in die Luft und tanzt, tanzt einfach nur. Schließt die Augen und spührt wie der Regen auf ihr Gesicht platscht. Und so steht sie dort einfach und lacht und lässt die ganze Welt sich weiterdrehen. 

 Wochende! Ja! Im Moment ist Schule so stressig, jeder will einen Test schreiben und ist schlecht drauf. Deswegen bin ich ganz froh, dass Wochende ist und ich heute Alica Fotos mache und Abends geh ich feiern! Sonntag muss ich dann ins Tanzstudio. Nebenbei muss ich auch noch meine Kunstfacharbeit fertig machen, also steht viel an. Heute mal wieder ein Outfit Post, von gestern, auch wenn's eher unspektakulär war. Ich wünsche euch allen ein wunderbares Wochende!




Lederjacke - Zara, Jeans - Zara, Taache - Pieces


Montag, 16. April 2012

Spring!

Find me on facebook!











Sonntag, 15. April 2012

Friendship!

Mein Wochende war total gechillt und eigentlich nur komplett langweilig. Ich hab mein Bett verlassen um duschen zu gehen und heute einmal wieder ein wunderbares Fotoshooting zu machen! Nächstes Wochende hoffe ich einfach, dass Alica und ich es endlich schaffen werden zu knipsen ich freu mich schon so. Es wird kalt werden, aber ich denke es werden wunderbare Bilder entstehen. So morgen wieder Schule, ich freue mich und düse jetzt nochmal schnell zu meiner liebsten Hannah. Achja und auf Facebook bin ich jetzt auch zu finden ! Klick