Seiten

Samstag, 29. September 2012

Sweet autumn!

 Was soll ich sagen, ich mag dich.
So ganz allgemein. Weil ich mag wie du tanzt und du tanzt ganz allein,
und ich mag wie du dich bewegst, mag wie du redest.
Ich mag wie du gehst und hasse wenn du gehst.
Ich hoffe du verstehst mich.
Dass ich dich mag heißt nur, dass ich nicht weiß, wie man das anders sagt.
Ich bin nicht besonders gut in sowas, ich kann das nicht.
Ich mag dich einfach weil du anders als die Anderen bist.


Hello, yes ich lebe noch. Die Leute die mir bei Instagram folgen, wissen das ganz bestimmt weil ich dort fleissiger am posten bin als hier (lafillelea). Die letzten Wochen war einfach so viel los, dass ich nicht zum posten gekommen bin. Das real life ist halt ziemlich anstrengend, vorallem Schule. Oberstufe ist echt nicht so easy, wie ich gedacht habe. Jeden Tag Hausaufgaben, lernen für die Klausuren. Aber dafür rennt die Woche immer, und dann steht das Wochende vor der Tür, so wie jetzt. Allgemein die letzten Wochen hab ich nur was mit Freunden gemacht, China Nudeln gegessen, ich war im Kino, hab brav gelernt und diese Woche war ich bei unserem Musiklehrer. Ich liebe ihn dafür, dass er bevor wir in sein Tonstudio gegangen sind , er uns erst noch Curryking und Pommes geholt hat!  Gestern war ich auf einem 18. Geburtstag der richtg gut, und so witzig war. Heute geht's dann ein bisschen feiern auf eine Abiparty, und dann werd ich morgen nur noch lernen und chillen. Das Herbstwetter verlockt einen schon wieder dazu haufenweise neue Klamotten zu kaufen, vorallem das weinrot hat es mir angetan. Aber ich reiße mich zusammen, denn in 3 Wochen geht's wieder ab nach Berlin mit Lara und Annik. Ich freue mich schon so riesig, werd mir jetzt noch ein bisschen Gossip Girl angucken! Love! (hier das Outfit of today!)








Sonntag, 16. September 2012

One day, baby we'll be old!

Der kleine Heizungsapparat in der Ecke spendet ein bisschen Wärme. Eigentlich ist es schon viel zu kalt, um draussen mit ner Runde im Garten zu sitzen. Während aus den Boxen black music dröhnt, wird sich auf der Bank angeregt über die ersten Schulwochen unterhalten. Über das nasse Gras geht es zu Trampolin. Auf dem rückenliegend wird in den Sternenhimmel geblickt, bis aufeinmal eine Gestalt mit Gruselmaske vor uns steht. Auf dem Rücken getragen geht's auf zur nächsten Tankstelle. Genervt wird sich auf der Mauer niedergelassen und gewartet bis die zwei starken Männer mit dem Bier zurückkehren. Die Motivation auf den 30 minütigen Rückweg sinkt mit jedem Schritt. Sie :'Ey, ich besorg uns jetzt Fahrräder, da kommen glaub ich Radfahrer'. Die Radfahrer fahren vorbei. Er: 'Wieso hast du die jetzt nicht angehalten?'. Sie :'Eh, weil das nur zwei Fahrräder waren und wir vier sind? 'Er :'Gepäckträger?!'.Endlich wieder im warmen geht eine allgeimeines und starkes Hungergefühl durch die Runde. Rührei, Pizza, Brötchen, Schinken, Cornflakes. Satt wird sich ins enge Bett gequetsch. Der Morgen kommt viel zu früh. Er: 'Wann geht ihr'? Sie: 'Du willst nur mehr Platz im Bett haben'! Er:'Nö, ich will nur die zweite Decke, danke'. 

Hello! Meine Woche war anstrengend aber auch gut. Wir hatten Projekttage in der Schule und ich war wieder trainieren. Jaha, ich trainiere jetzt zweimal in der Woche bei McFit. Außerdem war ich beim Frisör, Haare sind ein Stück ab und dunkler! Aber ich muss sagen, dass ist das erste mal, dass ich zufrieden bin nach dem Frisör. Freitag nach dem Tanzen hatten wir 'nen wunderbaren Mädelsabend. Schon wieder soviel gelacht und lecker Pizza gegessen. Samstag bin ich dann noch mit Freundinnen nach Bremen gefahren zu 'ner Hausparty und heute morgen war ich wieder back in town. Morgen kommt ne Freundin wir kochen, uuuuuund machen Fotos, die ihr dann gleich morgen zu sehen bekommt!


Montag, 10. September 2012

173

Sie blickt auf die Uhr - 14.26. Seit zwei Minuten sollte der Bus schon da sein. Genervt streicht sie ihre Haare hinter ihre Ohren, um wenig später doch das Zopfgummi rauszukramen und sie zum Pferdeschwanz zusammen zu binden. Der Wind ist einfach zu stürmisch. Wehmütig schaut sie auf zum Himmel. Der Sommer hat sich verabschiedet. Mit dem Herbst kommt die Melancholie wieder. Ein gelber Bus blitzt auf am Ende der Straße. Endlich, denkt sie. Die Türen öffnen sich, und sie blickt in ein unfreundliches Gesicht, was sie mürrisch fragt was für eine Fahrkarte sie gerne haben würde. 'Eine sechzig Minuten Karte, bitte' erwiedert sie dem Busfahrer. Das Rückeld klirt im Rückgabefach. Sie schenkt dem Busfahrer ein Lächeln, in der Hoffnung auch in seinem faltigem Gesicht ein Lächeln über die Lippen huschen zu sehen. Vergebens. Ihre Absätze erregen Aufmerksamkeit im Bus, während sie mit ihren Augen einen freien Platz absucht. Hinten in der Ecke lässt sie sich auf den Platz fallen. Die Rücklehnen sind beschmiert mit lauter Herzen und Initialien. Von A+M, weiß sie dass sie nicht mehr glücklich sind, sie kennt die beiden. Vor ihr sitzt ein altes Ehepaar. Sie reden laut, und über unnötige Alltagsdinge. Sie fragt sich wie lange die beiden wohl schon zusammen ihr Leben bestreiten. Sie selber kann sich nicht vorstellen solange mit einem Menschen zusammen zu sein. Als sie gerade wieder ihren Blick aus dem Fenster richten will dreht der Mann der beiden sich um und flüstert leise 'Entschuldigen sie Junge Dame, sie haben nicht zufällig einen Stift dabei?' Sie guckt ein wenig verwundert und kramt aus ihrer Tasche einen schwarzen Edding 'Doch hier, bitteschön' erwidert sie. Der Mann nimmt den Sift, wirft einen Blick nach vorne zum Busfahrer um dann schnell ein Herz mit den Initzalien H+G auf den Sitz zu malen. 'Vielen Dank, dass wars schon' sagt der Mann zu ihr, als er sich umdreht und ihr den Stift in die Hand drückt. Er wendet sich so schnell zurück zu seiner Frau und legt den Arm um sie, dass sie garkeine Zeit hat zu antworten ist sie doch gleich so berührt von dieser süßen Aktion'. Mit einem Lachen verlässt sie den Bus, und bekommt noch ein herzliches Winken von dem Ehepaar, als der Bus an ihr vorbei fährt. 

Mein Wochende war richtig gut eigentlich! Freitag war ich auf ner großen Gartenparty am See, nur leider war's sau kalt. Samstag hab ich dann noch 'ne Männerrunde gecrasht, mit Einverständniss der dort anwesenden Herren, die mich selbst eingeladen hatten will ich erwähnt haben. So unter Jungs, ist es halt doch chilliger, man muss sich kaum benehmen. Sonntag war ich Fotos machen mit meiner lieben Marina! Und jetzt ist schon wieder Montag, Schule fucked mich so unglaublich ab, und heute ist sowieso nicht mein Tag. Ich fieber den Herbstferien schon so entgegen, weil ich dann wieder nach Berlin düse, aber erst geht's noch ab zur Wiesn meine  Cousinen besuchen! Des wiad a gaudi, ein Dirndl hab ich auch schon! Außerdem bin ich jetzt unter die Pumper gegangen, dass heißt ich hab mich bei McFit angemeldet, macht echt Spaß mal wieder richtig Sport zu machen. Au revoir!(More Pictures on facebook!)






Montag, 3. September 2012

Maybe you are the one!

No more tears, my heart is dry I don't laugh and I don't cry
I don't think about you all the time But when I do I wonder why
You have to go out of my door And leave just like you did before
I know I said that I was sure But rich men can't imagine poor.
One day baby, we'll be old Oh baby, we'll be old
And think of all the stories that we could have told  

Asaf Avidan and the Mojos - Reckoning Song

Ferien sind vorbei, die letzten Tage waren noch sau schön. Ich hab noch viel mit Freunden unternommen, und war Samstag feiern. Heute war dann der erste Schultag, der schlimmer nicht hätte laufen können. Ich bin nicht in die Klasse gekommen, in die ich sollte und hab auch noch mega strenge Lehrer. Ich schau mal ob ich vielleicht noch die Klasse wechseln kann, und sonst muss ich halt damit leben. Dann ist mir heut' auch noch mein iPod runtergefallen, kack Tag also! Die nächsten Tage steht ein kleines Fotoshooting an, Tanzen und aufjedenfall schonmal für die Schule ein bisschen lernen! Ich werd mich jetzt unter die Decke verziehen, Friendship schauen und hoffentlich bessere Laune bekommen! Ich würd mich aber freuen, von euch mal ein paar Rückmeldungen zu bekommen also ob ihr irgendwas auf dem Blog vermisst, oder was ich verbessern könnte, was ihr halt mehr sehen wollt! Würd mich freuen <3