Seiten

Freitag, 10. Januar 2014

Gedanken!

Die wunderbar kühle Decke spendet ein wenig Abkühlung. Die Heizug auf fünf. Das Licht im Nachbarhaus, welches die ganze Zeit einen Schatten in das Zimmer geworfen hat, erlischt. Er gähnt und streckt sich, legt letzendlich seine Hand auf ihre. Eine Weile ist alles ruhig, doch sie weiß das er nicht schläft. Ihre Augen aber werden immer schwerer und ihr Atem immer regelmäßiger. 'Eine Sache musst du mir auf jeden fall noch beibringen'. Im Halbschlaf gibt sie nur ein 'Was denn?'von sich. Er dreht sich weg von ihr und antwortet, 'Du musst mir beibringen wie man sofort einschläft. Ich weiß nicht wie du das machst, du legst dich hin schließt die Augen und spätestens nach fünf Minuten bist du eingeschlafen. Ich kann das garnicht, da kreisen viel zu viele Gedanken, die ich erstmal klären muss'. Ihre Augen öffnen sich, aber sie dreht sich nicht zu ihm. Natürlich kreisen da viele Gedanken in ihrem Kopf, mindestens genauso viele bei ihm, wenn nicht noch mehr. Doch diese Gedanken sind meist einfach viel zu schwer, und tauchen wirklich nur auf wenn sie ganz alleine ist. Wenn sie aber seine Hand auf ihrer spührt, seiner Stimme lauscht dann verfliegen diese Gedanken. Alles ist leicht. Sie dreht sich zu ihm, versucht ihren Mund zu öffnen um genau das auszusprechen. Alles was sie rauskriegt ist 'Gute Nacht, Schlaf gut'.

Hier könnt ihr jetzt eine Miniauswahl meiner Geschenke sehen! Der Chanel Lippenstift von einer guten Freundin von mir, war mit das Highlight. Genauso wie die Kette von Urban Outfitters, die ich garnicht mehr ablege!

 

Kommentare:

  1. Der Lippenstift ist wirklich ein Traum, den sollte jede Frau besitzen! :)


    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Definitiv! Bin absolut verliebt, hab mich aber noch nicht getraut ihn zu benutzen haha :D

      Löschen
  2. mega guter Post, will auch so nen Flachmann <3

    AntwortenLöschen

, , ,